Thomas Egger

für unsere Bergregionen

Willkommen bei Thomas Egger!

Seit über 20 Jahren darf ich die Berggebietspolitik in der Schweiz mitgestalten. Mehr zu meinen Aktivitäten erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Ein aktuelles Interview zu den Herausforderungen für die Berggebiete wurde in der RZ publiziert. Einen guten Einblick vermitteln auch der Artikel aus der Südostschweiz vom 21. März 2017, das Interview in der BernerZeitung vom 11. August 2018  sowie die Fernsehdebatte zum Thema „Bluten die Berggebiete aus?“ in der Sendung Standpunkte vom 20. Mai 2017 ebenso wie das ausführliche Gespräch auf TV Oberwallis vom 8. März 2021.

Was man über mich sagt

Slide 1

«Thomas Egger ist ein versierter und kompetenter Vertreter der Berggebiete und des Kantons Wallis.»

Ruedi Lustenberger, ehem. Nationalrat CVP aus Romoos (LU) und Nationalratspräsident 2014

Slide 2

«Thomas Egger vertritt die Interessen des alpinen Tourismus sehr kompetent und glaubwürdig.»

Dominique de Buman, Nationalrat CVP, Freiburg, Präsident Schweiz. Tourismus-Verband und Seilbahnen Schweiz

Slide 3

«Kaum jemand ist in Bern so gut vernetzt wie Thomas Egger.»

René Imoberdorf, ehem. Ständerat CSPO, Visp

Slide 4

«Dank der Initiative von Thomas Egger sehen wir neue Wege zur Umnutzung unserer Zweitwohnungen.»

Raffaele de Rosa, Geschäftsführer der Entwicklungsregion Bellinzonese e Valli (TI)

Slide 5

«Thomas Egger leistet tagtäglich einen grossartigen Einsatz für die Berggebiete.»

Martin Candinas, Nationalrat CVP aus Rabius (GR)

Slide 6

«Thomas Egger könnte die bisherigen Arbeiten von Ständerat René Imoberdorf nahtlos weiter führen.»

Diego Furrer, Ortsparteipräsident ABP/CSP Visp-Eyholz

Letzte Neuigkeiten

10. Januar 2022
Ja zum Medienpaket zugunsten der Medien. Medienorientierung aus Sicht des Oberwallis in Naters. Bericht im WB und auf Kanal9.

5. Januar 2022
Teilnahme am Podiumsgespräch an der Dreikönigstagung des Verbandes Schweizer Medien zum Medienpaket.

30. Dezember 2021
Ein Ja zum Medienförderungspaket am 13. Februar 2022 liegt im Interesse der Berggebiete. Kolumne im Walliser Boten.

7. Dezember 2021
Die Bedeutung von Forschung und Innovation für die Berggebiete. Artikel in der Montagna.

30. November 2021
Sollen strategische Infrastrukturen der Energiewirtschaft der Lex Koller unterstellt werden? Kolumne im WB.

19. November 2021
Erste Generalversammlung der neuen Lignum Valais-Wallis in Brig-Glis. Medienmitteilung und Berichte im WB, Nouvelliste und auf Kanal9.

Agenda

13. Februar 2022
Volksabstimmung

Twitter

Eine sehr wichtige Vorlage für die Berg- und Randgebiete. Bereits jetzt haben einige Kantone keine oder nur noch eine Zeitung. Ohne lokale Medien veschwinden die kleinen Kantone von der nationalen Bildfläche.
Deshalb @JaZurVielfalt @medienpaket_ja https://twitter.com/Promontagna/status/1480487620174135298

SAB@Promontagna

Die #SAB unterstützt das Massnahmenpaket zugunsten der #Medien. Das Massnahmenpaket stärkt gezielt die regionalen Medien. Das zeitlich befristete Massnahmenpaket fördert zudem den Aufbau qualitativ hochwertiger Online-Angebote.
https://bit.ly/3zHjBLO

Die #SAB unterstützt das Massnahmenpaket zugunsten der #Medien. Das Massnahmenpaket stärkt gezielt die regionalen Medien. Das zeitlich befristete Massnahmenpaket fördert zudem den Aufbau qualitativ hochwertiger Online-Angebote.
https://bit.ly/3zHjBLO

Load More...