Thomas Egger

für unsere Bergregionen

Willkommen bei Thomas Egger!

Seit über 20 Jahren darf ich die Berggebietspolitik in der Schweiz mitgestalten. Mehr zu meinen Aktivitäten erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Ein ausführliches Interview zu den Herausforderungen für die Berggebiete wurde in der RZ publiziert. Einen guten Einblick vermitteln auch der Artikel aus der Südostschweiz vom 21. März 2017, das Interview in der BernerZeitung vom 11. August 2018  sowie die Fernsehdebatte zum Thema „Bluten die Berggebiete aus?“ in der Sendung Standpunkte vom 20. Mai 2017 ebenso wie das ausführliche Gespräch auf TV Oberwallis vom 8. März 2021 und das Interview im WB vom 25. August 2022.

Was man über mich sagt

Slide 1

«Thomas Egger ist ein versierter und kompetenter Vertreter der Berggebiete und des Kantons Wallis.»

Ruedi Lustenberger, ehem. Nationalrat CVP aus Romoos (LU) und Nationalratspräsident 2014

Slide 2

«Thomas Egger vertritt die Interessen des alpinen Tourismus sehr kompetent und glaubwürdig.»

Dominique de Buman, ehem. Nationalrat CVP, Freiburg, ehem. Präsident Schweiz. Tourismus-Verband und Seilbahnen Schweiz

Slide 3

«Kaum jemand ist in Bern so gut vernetzt wie Thomas Egger.»

René Imoberdorf, ehem. Ständerat CSPO, Visp

Slide 4

«Dank der Initiative von Thomas Egger sehen wir neue Wege zur Umnutzung unserer Zweitwohnungen.»

Raffaele de Rosa, ehem. Geschäftsführer der Entwicklungsregion Bellinzonese e Valli (TI) und Regierungsrat Kanton Tessin.

Slide 5

«Thomas Egger leistet tagtäglich einen grossartigen Einsatz für die Berggebiete.»

Martin Candinas, Nationalrat CVP aus Rabius (GR)

Slide 6

«Thomas Egger vertritt die Interessen der Bergregionen glaubwürdig und mit viel Herzblut.»

Diego Furrer, Ortsparteipräsident ABP/CSP Visp-Eyholz

Letzte Neuigkeiten

4. Mai 2024
Beim nationalen Finanzausgleich NFA sind Korrekturen zu Gunsten der Berggebiete nötig. Kolumne im WB.

1. Mai 2024
Lösungsansätze zur Wohnungsnot in den Berggemeinden und spezifisch für Angestelltenwohnungen im Tourismus. Artikel in der Zeitschrift Montagna.

25. April 2024
50 Jahre Regionalpolitik – Anlass im Alpinen Museum in Bern. Bericht auf LinkedIn.

23. April 2024
Letzte Delegiertenversammlung als Präsident der Sortenorganisation Raclette du Valais AOP. Berichte im WBNouvelliste, Canal9 und Rhone FM.

20. April 2024
Wie weiter mit der Agrarpolitik aus Sicht der Berglandwirtschaft? Podcast.

11. April 2024
Schaffung von altersgerechtem Wohnraum. Kolumne im Walliser Boten.

2. April 2024
Nein zur Biodiversitätsinitiative, welche im September 2024 zur Abstimmung kommt. Artikel in der Zeitschrift Montagna.

28. März 2024
Interview zur Wohnungsnot in der Zeitung Südostschweiz.

Agenda

7. Juni 2024
Folgen des Klimawandels für landwirtschaftliche Infrastrukturen. Podiumsdiskussion in Châteauneuf.

1. August 2024
Nationalfeiertag auf dem Rütli zum Thema Stadt-Land.

29./30. August 2024
GV und Fachtagung der SAB in Sissach BL.

Twitter

Der Twitter Feed ist im Moment nicht verfügbar.