Thomas Egger

für unsere Bergregionen

Willkommen bei Thomas Egger!

Seit über 20 Jahren darf ich die Berggebietspolitik in der Schweiz mitgestalten. Mehr zu meinen Aktivitäten erfahren Sie auf den nachfolgenden Seiten.

Ein ausführliches Interview zu den Herausforderungen für die Berggebiete wurde in der RZ publiziert. Einen guten Einblick vermitteln auch der Artikel aus der Südostschweiz vom 21. März 2017, das Interview in der BernerZeitung vom 11. August 2018  sowie die Fernsehdebatte zum Thema „Bluten die Berggebiete aus?“ in der Sendung Standpunkte vom 20. Mai 2017 ebenso wie das ausführliche Gespräch auf TV Oberwallis vom 8. März 2021 und das Interview im WB vom 25. August 2022.

Was man über mich sagt

Slide 1

«Thomas Egger ist ein versierter und kompetenter Vertreter der Berggebiete und des Kantons Wallis.»

Ruedi Lustenberger, ehem. Nationalrat CVP aus Romoos (LU) und Nationalratspräsident 2014

Slide 2

«Thomas Egger vertritt die Interessen des alpinen Tourismus sehr kompetent und glaubwürdig.»

Dominique de Buman, Nationalrat CVP, Freiburg, Präsident Schweiz. Tourismus-Verband und Seilbahnen Schweiz

Slide 3

«Kaum jemand ist in Bern so gut vernetzt wie Thomas Egger.»

René Imoberdorf, ehem. Ständerat CSPO, Visp

Slide 4

«Dank der Initiative von Thomas Egger sehen wir neue Wege zur Umnutzung unserer Zweitwohnungen.»

Raffaele de Rosa, Geschäftsführer der Entwicklungsregion Bellinzonese e Valli (TI)

Slide 5

«Thomas Egger leistet tagtäglich einen grossartigen Einsatz für die Berggebiete.»

Martin Candinas, Nationalrat CVP aus Rabius (GR)

Slide 6

«Thomas Egger könnte die bisherigen Arbeiten von Ständerat René Imoberdorf nahtlos weiter führen.»

Diego Furrer, Ortsparteipräsident ABP/CSP Visp-Eyholz

Letzte Neuigkeiten

1. Dezember 2022
Kolumne im Walliser Boten zu den Bundesfinanzen und den anstehenden Bundesratswahlen.

29. November 2022
Verleihung des „Cercle régional“ in Bern.

11. November 2022
Referat zu den Auswirkungen der Zweitwohnungsinitiative an der Tagung der ROREP.

10. November 2022
Referat zu den Chancen der Digitalisierung für die Regionalentwicklung an der Uni Bern.

4. November 2022 
Tagung zu kommunalen Entwicklungsstrategien in Bern.

31. Oktober 2022
Vorstellung des Leitfadens „Attraktives Wohnen in Berggebieten“. Leitfaden, Kolumne im Walliser Boten, Beitrag auf SRF und Beitrag im Online Magazin Syntopia Alpina.

Agenda

Twitter

Die Finanzlage des Bundes verschlechtert sich rapide. Das hat Konsequenzen für die #Berggebiete - und den neu zusammengesetzten Bundesrat. Kolumne im Walliser Boten.

Load More